geodata2use – die akademische Geodatencloud

geodata2use ist an der HSR seit dem Herbstsemester 2018/19 produktiv im Einsatz. Es bietet Nutzer*innen mit einer intuitiven Oberfläche einen einfachen Einstieg in die Welt der Geoinformationen. Fachleuten steht eine Geodatenplattform mit einer Vielzahl von Webservices zur Verfügung. 

Datenangebot
es stehen mehrere Hundert Datensätze von Swisstopo, diversen Bundesämtern und Kantonen zur Verfügung. Das Datenangebot wird stetig ausgebaut und jeweils auf Semesterbeginn aktualisiert.

Funktionen

  • Geodaten und statistische Daten einfach finden oder auffindbar machen und im Webbrowser betrachten
  • Karten im Webbrowser auch ohne GIS-Kenntnisse erstellen, symbolisieren und filtern
  • Einbinden von Webservices in den DesktopProgrammen ArcMap, ArcGIS Pro, sowie Featureservices in QGIS und FME (BetaStadium)
  • Geodaten über den Webbrowser oder DesktopProgramme herunterladen und lokal verfügbar machen

Vorteile

  • mit dem gewohnten Hochschul-Login anmelden und Geodaten nutzen
  • auch ohne GIS-Kenntnisse einfach Karten im Webbrowser erstellen und mit anderen Nutzer*innen teilen
  • als GIS-Profi die Webservices nutzen und eigene Daten über geodata2use verwalten

Auf geodata2use erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Daten und den Nutzungsbestimmungen. Ausführliche Hilfe-Seiten leiten Sie durch die verschiedenen Anwendungen und Sie können Handbücher für die Verwendung mit DesktopProgrammen herunterladen.